Verein für lange Menschen

Über uns

Was ist der KLM?

Der Verein ist unpolitisch und überkonfessionell. Er setzt sich für die Belange langer Menschen ein.

Der KLM ist ein in München eingetragener Verein mit Bezirksgruppen in 21 Städten Deutschlands, der sich gemäß den Vorgaben seiner Satzung für die "großen" Belange der langen Menschen einsetzt.

Im KLM können Frauen mit mindestens 1,80m und Männer mit mindestens 1,90m Körperlänge Mitglied werden. Dabei besteht keine Altersbegrenzung.

Der KLM bietet für Lange die Möglichkeit, sich bei angebotenen Veranstaltungen der unterschiedlichsten Art mit anderen großgewachsenen Menschen zu treffen, deren einziges gemeinsames Merkmal die überdurchschnittliche Körpergröße der Mitglieder ist.

Hier können Sie unsere Vereinssatzung herunterladen:

satzung.pdf

Veranstaltungen

Der KLM bietet seinen Mitgliedern ein Veranstaltungsprogramm, das in jedem Bezirk anders aussieht und entsprechend seinen Mitgliederstrukturen und Altersgruppen angepaßt ist. So gibt es in fast jedem Bezirk regelmäßige Klubabende bzw. Stammtische, Kegel- oder Bowlingrunden, Wochenendreisen, kulinarische Reisen, Wanderungen und sonstige gesellige Runden.

Der Höhepunkt eines Bezirkes stellt in der Regel das einmal jährlich stattfindende Stiftungsfest dar, einer abendfüllenden Veranstaltung, in deren Verlauf sich die Möglichkeit ergibt, bei Livemusik seine "angestaubten" Tanzschritte wieder etwas auf Vordermann/frau zu bringen.

Überregionale Veranstaltungen

Außer den auf Bezirksebene stattfindenden Treffen und Unternehmungen, die jeder KLM-Bezirk eigenständig organisiert und seinen Mitgliedern anbietet, gibt es weitere Veranstaltungen, die neben den bezirkseigenen auch die Mitglieder anderer Bezirke ansprechen sollen. Dazu zählen neben den Stiftungsfesten auch die Nord-, Süd- und NRW-Treffen, das Ostervolleyballturnier, die Tanzwochenenden in Bremen, Frankfurt und Düsseldorf sowie diverse Silvestertreffen. Diese Veranstaltungen ziehen sich über das (möglicherweise verlängerte) Wochenende hin und dienen dazu, Freunde und Bekannte aus anderen Bezirken wiederzusehen und neue Kontakte zu knüpfen.

Rundschreiben

Informationen über das Programm des jeweiligen Bezirkes werden in Form eines Rundschreibens, das sämtliche Mitglieder eines Bezirkes per Post/per E-Mail erhalten, bekanntgegeben. Darin enthalten sind weitere Hinweise auf Veranstaltungen benachbarter Bezirke sowie nationaler und internationaler Treffen.

Mitgliederservice

Neben den genannten Veranstaltungen für Mitglieder gibt es weitere Informations- und Serviceangebote zu Themen, die hauptsächlich für überdurchschnittlich große Menschen geeignet und interessant sind. Die "Große Glocke", eine halbjährlich erscheinende Vereinszeitung, die bezirksübergreifende Themen behandelt, ist eine wichtige Informationsquelle für Veranstaltungen anderer KLM-Bezirke. Sie enthält ständig aktualisierte Adressen sämtlicher KLM-Bezirke sowie der im Ausland angesiedelten gleichgesinnten Vereine.

Weitere wertvolle Informationen zu gesundheitlichen Problemen und Risiken, die großgewachsene Menschen betreffen, erscheinen immer wieder in Artikeln der Zeitung "Große Glocke".

Weitere Infos zum KLM können über das Kontaktformular angefordert werden. Ihre Anfrage wird dann an den nächstgelegenen KLM-Bezirk weitergeleitet.

Ansprechpartner

KLUB LANGER MENSCHEN (KLM) DEUTSCHLAND e. V.
Holger Schnieder
Bad Essener Str. 35
49143 Bissendorf

0175 9726609
leiter@klub-langer-menschen.de

 

Termine

27.02.2017, Köln überregional
Rosenmontag in Köln
Rosenmontagszug und Feier in der Werkstatt

mehr Infos...

Beginn: 27.02.2017, 9:00 Uhr

Es wird immer schwieriger einen guten Standplatz zu haben.

Der Rosenmontagszug führt nun schon zum dritten mal nicht mehr durch die Albertusstraße. Eventuell ist an unserem Stammplatz durch einen Wagen nur noch eingeschränkt Platz.

Wir wollen trotzdem wieder an der alten Stelle bleiben, was uns im letzten Jahr auch gelungen ist.

Damit wir eine Chance haben „unseren guten Platz zu verteidigen“, kommt bitte so früh wie möglich. Die Ersten von uns werden ab 9.00 Uhr da sein, denn es wird wieder nicht einfach werden.

Je weiter es auf 12 Uhr zugeht desto schwieriger wird es sein, unseren Standplatz vom Friesenplatz aus zu erreichen. Einfacher geht es von der KVB Haltestelle Apellhofplatz und über die Schwalbengasse.

Mit von der Partie wird auch wieder ein Fässchen Bier sein...

 

Nach dem Zug feiern wir in Herbert Pinkes Schreinerwerkstatt weiter.

Ansprechpartner:
Alois 0170/3840599, Dirk 0174/3755048

18.03.2017, Frankfurt überregional
Tanzwochenende

mehr Infos...

Beginn: 18.03.2017, 10:00 Uhr
Ende: 19.03.2017, 15:00 Uhr

Wir möchten wieder mit Euch tanzen! Und so werden wir am Wochenende 18./19. März 2017 wieder ein Frankfurter Tanzwochenende anbieten. Dieses Mal bieten wir zwei getrennte Themen am Wochenende. Besonders auch für diejenigen von Euch, die gerne mal etwas Neues ausprobieren möchten und/oder die daheim keinen festen Tanzpartner/-partnerin haben:

1. West Coast Swing Wochenende für Anfänger

West Coast Swing wird auf eine breite Auswahl an Musik getanzt, von langsamen Stücken wie Blues bis zu flotteren Rhythmen wie RnB. Vor allem aber: Wer auf eine West-Coast-Swing-Party geht, wechselt üblicherweise nach jedem Tanz den Partner/die Partnerin und so kann man daheim auch alleine losziehen, um das hier am Wochenende mit Sebastian Gelernte in der Praxis umzusetzen.

Wir beginnen ohne Voraussetzungen, jeder kann das Wochenende nutzen, um den Tanz für sich auszuprobieren und kennenzulernen.

2. Standard/Latein-Wochenende für Geübte

Hans wird mit den geübteren Tänzern unter Euch wieder etwas Neues im Standard/Lateinbereich erarbeiten, wiederholen und finetunen. Und auf der Party am Samstagabend möchten wir natürlich, dass ihr alle passende Musik zum Tanzen bekommt.

Wer schon öfter bei uns war, kennt das Format: Wir tanzen Samstag, mit Mittags- und Kaffeepause, von ca. 10h bis 17h, dann heißt es kurz Durchschnaufen für das Essen und die Party ab 19h bzw. 20h. Und alles, was Samstagabend auf der Tanzparty nicht mehr so richtig geklappt hat, wird Sonntag ab 10h nochmal wiederholt und das ein oder andere Neue kommt dazu.

Infos, Anmeldung und Preise auf www.tanzwochenende.de/frankfurt

24.03.2017, Bremen überregional
Tanzwochenende
Neuer Termin!

mehr Infos...

Beginn: 24.03.2017, 20:00 Uhr
Ende: 26.03.2017, 14:00 Uhr

Seit einigen Jahren befinden wir uns in der glücklichen Lage, dass unser Tanzwochenende in den Räumen des Tanzclubs Gold und Silber stattfinden kann. Für unseren bisher angekündigten Termin hat der Tanzclub nun aber Eigenbedarf angemeldet.
Deshalb müssen wir auf ein anderes Wochenende ausweichen. Um Veranstaltungsort und unsere heiß geliebten Tanzlehrer unter einen Hut zu bringen, ist die Idee gereift, das nächste Tanzwochenende dann gleich in eine frühlingshafte Zeit zu verlegen.
Wir hoffen, dass dieser Termin auch unseren Interessenten entgegenkommt, die sonst aus Bedenken wegen Eis und Schnee auf die Anreise verzichten.

Das 12. Tanzwochenende in Bremen findet somit vom 24. bis 26. März 2017 statt. Wir freuen uns auf Euch!

Programm/Anmeldung

09.06.2017, Bielefeld überregional
Motorradtour 2017 in das Bergische Land
Der Event für die Motorradfreunde

mehr Infos...

Beginn: 09.06.2017, 15:00 Uhr
Ende: 11.06.2017, 17:00 Uhr

Motorradtour in das Bergische Land
Hallo liebe Motorradfreunde, es ist wieder soweit.
Wir möchten mit Euch ins „Bergische Land“ fahren. Übernachten werden wir im Hotel „Haus am Mühlenberg“ in 51545 Waldbröl, Vierbuchermühle 2, Telefon 02291 7052.
2 Übernachtungen mit HP kosten 112,- € im Einzelzimmer, im Doppelzimmer 98,- € pro Person.
Anmeldeschluss ist der 15.04.2017
Bis dahin sind 3 DZ sind 7 EZ reserviert.
Gezahlt wird direkt im Hotel. Für den Samstagabend bietet das Hotel auch einen Grillabend an, wenn das Wetter mitspielt.

Ansprechpartner:
Martin Anders
Bielefeld
Telefon 0521 298215 oder 0151 20767600 oder per E-Mail

13.10.2017, Köln überregional
NRW-Mehrbezirkstreffen
und Stiftungsfest 2017 Bezirk Köln

mehr Infos...

Beginn: 13.10.2017, 20:00 Uhr
Ende: 15.10.2017, 15:00 Uhr

Fr. 13.10.2017 Stammtisch

Sa 14.10.2017 Domführung, Karnevalsmuseum, NRW Ball und Stiftungsfest

So 15.10.2017 Verabschiedung unserer auswärtigen Gäste